Beratung und Bestellung für Reico unter 0541-38090251



Belushi Emily vom Tulpentraum

  • Geburtstag: 02.05.2019
  • Größe: 40cm
  • Gewicht: 10kg
  • Farbe: schoko
  • Augenfarbe: amber/ amber
  • Untersuchungen:
  • Zähne: Schere/ vollzahnig
  • Patella: 0
  • Augen: frei
  • prcd-PRA: N/N
  • PD: N/N
  • ZTP: ICR 15.05.2020

Unsere Rudelchefin und kleine Polizistin. Emily ist am 02.05.2019 mit 4 weiteren Geschwistern in einer Zucht in Kirchlengern zur Welt gekommen. Anfangs war sie ein sehr ruhiger und zurückhaltender Welpe. Inzwischen ist sie aber aufgeblüht und man merkt ihr die Lust an sportlichen Aktivitäten ebenso wie die Offenheit und Freude gegenüber anderen Menschen sichtlich an. Emily ist sehr fixiert auf ihre Bezugsperson, kann sich aber auch auf neue Personen und Umgebungen sehr schnell einstellen. Kuscheln, schmusen und gestreichelt werden sind nach wie vor mit ihre Lieblingsbeschäftigung, welche sie auch aktiv einfordert :D. Sie hat großen Spaß am Erlernen von neuen Tricks sowie auch allgemein sehr viel Freude am Training. Emily ist von ihrer Art her wie ein typisches Markiesje. Unser kleines Schnecki, wie wir sie liebevoll nennen, lieben wir über alles. Sie ist generell sehr unkompliziert, auch wenn sie inzwischen auch das rumpöbeln am Gartentor für sich entdeckt hat und auch bei Geräuschen etwas empfindlicher geworden ist. Ganz so cool und gelassen wie unsere Golden Retriever Dame ist sie nicht. Wenn ihr etwas komisch vorkommt und sie unsicher ist, dann knurrt sie, das gerne auch mal nachts um 4:00 wenn draußen jemand lang läuft. Ihr muss man somit viel Sicherheit geben. Ansonsten ist Emily jetzt als erwachsener Hund sehr verlässlich, läuft eigentlich meist ohne Leine und ist in allem ein sehr souveräner Hund geworden. Sie verfügt über viel will to please und ist so unsere sichere Basis. Unsere kleine Rudelanführerin. Da wird auch gerne mal Polizei gespielt wenn die „Kleinen“ zu wild sind. Ansonsten ist Emily eine richtig kleine Prinzessin. Am liebsten möglichst weich liegen, auf dicken Kissen und Decken oder noch besser auf dem Schoß und das auch gerne bei Fremden. Streicheleinheiten werden aktiv eingefordert, da wird man angestupst und gleich halb verprügelt 😀 Emily ist das typische Markiesje, auch wenn sie etwas größer als andere ist, total kuschelbedürftig, verschmust und verspielt. Die unbekannte Rasse aus den Niederlanden gilt als sehr anpassungsfähig. Sie haben sowohl viel Freude an sportlichen Aktivitäten wie auch an geistigem Training. Ebenso kommen sie aber auch gut damit zurecht, wenn zwischendurch mal nicht viel los ist. Sie gehen allgemein sehr offen und freudig auf andere zu. Sowohl andere Menschen als auch Hunde werden vom Markiesje freudig begrüßt. Da sie so anpassungsfähig sind und über wenig bis gar keinen  Jagdtrieb verfügen, sind diese Hunde auch für viele Personen gut geeignet. Dem entsprechend wollen wir auch diese Rasse in Deutschland bekannter machen und waren seit 2019 Mitglied im Deutschen Markiesje Verein e.V. Nun versuchen wir diese tolle Rasse über den ICR e.V. weiter zu züchten.

Menü schließen